Ab Version 4.0 ist AudioCD-Datenbank nun Freeware!
Der Grund dafür ist, dass ein wesentlicher Bestandteil des Programmes, nämlich das Auslesen von CD-Daten aus einer Internet-Datenbank, nicht mehr sichergestellt werden kann.

Die dafür genutzte Seite FreeDB.org hat nämlich ihren Betrieb laut eigener Verlautbarung ab dem 1.4.2020 eingestellt.
Zwar haben Tests ergeben, dass Abfragen noch immer funktionieren (Stand 3.5.2020), jedoch ist der zukünftige Betrieb nicht garantiert und es scheint auch fraglich, ob neue CDs noch dort verfügbar sein werden.

  • Fehler behoben:
    • Dialog "Neue Datenbank definieren":
      Der Schalter 'Inhalt' ->> 'Vorgabe' kopierte statt der gesetzten alle leeren Inhalts-Felder nach Spalte Vorgabe.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)