Achtung: Auch registrierte Nutzer älterer Versionen vor 7.0 müssen Wandkalender-Drucker 7.x erneut lizenzieren und den Kaufpreis entrichten, die Nutzer der vorletzten Version (6.x) allerdings nur den halben Preis (12,45 EUR)! (Nur noch bis 31.12.2018: dies gilt bis dahin auch für Nutzer älterer Versionen)

  • Allgemein
    • Beim Start des Programmes wird der zuletzt benutzte Kalender nun jetzt erst dann geladen und die Vorschau aufgebaut, wenn das Programmfenster bereits angezeigt wird.
    • Der (evtl. zeitintensive) Aufbauvorgang der Kalendervorschau wird nun optisch durch ein "Laufrad" angezeigt.
    • Nun erzeugen auch Bereiche, die (koplett) außerhalb des Kalenderbereiches definiert sind, eine entsprechende Fehlermeldung.
    • Update der Ferienkalender-Dateien im Unterordner Bereiche.
  • Reiter "Bild"
    • Es können nun zwei verschiedene Bilder definiert werden.
      Dazu können die Eigenschaften in allen Rubriken des Reiters "Bild" getrennt für Bild1 und Bild2 gesetzt werden.
      Achtung: Bild2 wird immer nach Bild1 gezeichnet und kann dieses daher auch völlig überlagern, wenn die Bildpositionen übereinstimmen und die Bildgröße von Bild2 gleich oder größer der von Bild1 ist!
      Andererseits kann durch ein kleineres oder verkleinertes Bild2 ein solcher "Überlagerungseffekt" der beiden Bilder auch absichtlich herbeigeführt werden, daher wurde diese Möglichkeit zugelassen!
  • Reiter "Bereiche"
    • Sortierung der Einträge in der Liste der Bereiche geändert.
  • Fehler behoben
    • Die Fehlermeldungen für Extratage bzw. Symbole außerhalb des Kalenderbereiches enthielten fälschlich ein (irrelevantes) Datum und wurden nun außerdem bzgl. ihres Fehlertextes korrigiert.

 

 

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)