• Allgemein:
    • Selektion von Belegungen:
      • Über das Menü Bearbeiten-Selektieren, das Kontextmenü der Belegungsdatei sowie nun auch über Strg-A können jetzt auch sämtliche in der aktuell gewählten Layerkombination sichtbaren Belegungen und Symbole der Belegungsdatei selektiert werden.
      • Nun sind über die Tastenkombination Strg-Umsch-A auch sämtliche (d.h. auch Ebenenmässig "unsichtbare") Belegungen selektierbar.
      • Im Fall mehrfacher Auswahl wird nun die Anzahl der ausgewählten Belegungen in der Statuszeile angezeigt.
      • Ist keine Belegung ausgewählt, so wird der Text im linken Feld der Statuszeile, der ja dann die aktuelle Tagesfeldselektion bezeichnet, zu besseren Unterscheidung nun ebenfalls in der Farbe der Selektion ausgegeben.
      • Mehrfachselektionen über Menüs oder Tasten sind nun auch möglich, wenn der Bearbeiten-Modus ausgeschaltet ist.
      • Kopieren und Ausschneiden von Belegungen wird jetzt generell verhindert, wenn mehr als eine Belegung selektiert ist.
        Die früher in diesem Fall statt der Ausführung erfolgte Meldung entfällt.
      • Das Kontextmenü der Objektzeile wurde erweitern um den Eintrag "Objektbelegungen selektieren ", der alle Belegungen dieses Objektes selektiert.
      • Hinweis: Alle Selektionen, die über Menü, Kontextmenü oder Tastatur direkt ausgeführt werden, heben alle vorher bestehenden Selektionen auf!
    • Historie:
      • Die Historientexte (s. Dialog Belegung-Eigenschaften) wurden erweitert, z.B. werden jetzt nach einer Verschiebung oder Längenänderung alte und neue Zeit- oder Objektposition mit vermerkt.
      • Das Ändern der Belegungs-Reihenfolge ("An den Anfang" etc.) wird nun nicht mehr in der Historie vermerkt, da wenig aussagekräftig.
      • Verhalten bei Abschalten der Historie geändert:
        Ist das Führen der Historie abgeschaltet (s. Dialog Datei-Eigenschaften), wenn die Datei abgespeichert wird, so werden beim nächsten Öffnen der Datei alle Historiendaten gelöscht. Dieses selbst wird aber nicht vermerkt, da ja keine Historie mehr geführt wird.
  • Dialog Selektion von Belegungen/Symbolen:
    • Neue Option "ALLEN ":
      Wenn aktiv, werden alle Belegungen bzw. Symbole der Datei (ent)selektiert.
      Damit kann, ohne den Dialog zu verlassen, eine "Grundstellung" der Selektionen erreicht werden.
  • Dialog Ganze Belegungsserie bearbeiten:
    • 1. Seite:
      • Neue Grund-Option "Alle gem. Ebenenauswahl sichtbaren Belegungen auswählen ":
         Wählt alle Belegungen aus, die in der aktuellen Ebenenauswahl sichtbar sind.
      • Neue Option "mit einem Schatten versehen sind ":
        Wählt alle Belegungen aus, die mit einem Schatten versehen sind.
      • Neue Option "die Länge im Titel führen ":
        Wählt alle Belegungen aus, die die Längenangabe im Titel führen.
      • Neue Option "mit einer Trackbar versehen sind ":
        Wählt alle Belegungen aus, die mit einer Trackbar versehen sind.
  • Dialog Belegung - Eigenschaften:
    • Reiter "Historie":
      Dieser Reiter ist nun nur dann sichtbar, wenn im Dialog Datei-Eigenschaften im Reiter "Eigenschaften" das Führen der Historie eingeschaltet ist!
  • Dialog Symbol - Eigenschaften:
    • Reiter "Historie":
      Dieser Reiter ist nun nur dann sichtbar, wenn im Dialog Datei-Eigenschaften im Reiter "Eigenschaften" das Führen der Historie eingeschaltet ist!

 

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)