• Allgemein:
    • Backup-Dateien von Belegungsdateien "neuer" Art (*.BEX), also mit der Endung "*.BEX.BAK", können nun auch direkt in BelPlan geöffnet und bearbeitet werden.
      Allerdings ist damit kein direktes Speichern, sondern nur ein "Speichern unter" möglich, um ein unabsichtliches Überschreiben der Backup-Datei zu erschweren.
  • Dialog Einstellungen:
    • Reiter Netzwerk:
      •  Die bisherige Option "Ohne Speichern-Abfrage" (beim automatischen Beenden des Bearbeiten-Modus) wurde ersetzt durch nun drei Möglichkeiten:
        "mit Auto-Speichern":
        Speichert geänderte Dateien automatisch vor Beenden des Bearbeiten-Modus.
        "mit Speichern-Abfrage":
        Fragt ggfs. vor Beenden des Bearbeiten-Modus, ob die jeweilige Datei gespeichert werden soll, erlaubt auch einen Abbruch der Aktion.
        Dies verzögert oder verhindert aber u.U. das Abschalten des Bearbeiten-Modus!
        "ohne Speichern-Abfrage":
        Dies entspricht der bisherigen Option.
        Hierbei wird der Bearbeiten-Modus nach Ablauf der angegebenen Zeit ausgeschaltet, OHNE dass im Fall einer Änderung an der Datei eine Speichern-Abfage erfolgt oder die Datei automatisch gespeichert wird.
        Achtung: Hierbei besteht die Gefahr eines Datenverlustes!
    • Reiter Belegungen:
      • Neue Option "& freie Tage korrigieren"
        Wird beim Verschieben einer Belegung mit der Maus die Zahl der Arbeitstage konstant gelassen, können mit dieser Option zusätzlich Anfangs- und Endzeit der Belegung um alle dort befindlichen arbeitsfreien(!) Tage gekürzt werden!
  • Fehler behoben:
    • Die mit V 7.3 eingeführten zusätzlichen Sortiermöglichkeiten (Menü Datei - Sortieren) führten zu auf anderen Rechnern nicht mehr ladbaren Belegungsdateien, wenn in der Windows Systemsteuerung (Region und Sprache - Register Formate - Button Weitere Einstellungen - Register Zahlen) der Rechner als Dezimaltrennzeichen unterschiedliche Zeichen (z.B. hier Komma, dort Punkt) eingetragen waren.
      Nun wird beim Speichern IMMER das Komma verwendet und das Programm lässt auch (damit es mit Altdateien ein wenig komfortabler wird) das Laden von Dateien mit Punkt (häufigster Fall, wenn nicht Komma) noch zusätzlich zu.
    • War bei Belegungsdateien in Halbtagesunterteilung und Dialog "Einstellungen", Reiter "Belegungen", die Option "Beim Verschieben Arbeitstage anpassen" aktiviert und wurde dann eine Belegung, die bislang NUR arbeitsfreie Tage belegte, mit der Maus(!) verschoben, so "verschwand" die Belegung, da ihre neue Länge auf Null gesetzt wurde!
      In so einem Fall wird nun eine minimale Länge von 1 bzw. 1/2 Tag gesetzt.
    • Dialog "Belegung - Eigenschaften":
      • Bei Belegungsdateien in Halbtagesunterteilung und den aktivierten Optionen "Länge beibehalten in" + "Arbeitstagen" konnte es je nach Lage der Belegung vorkommen, dass falsche Längen gesetzt wurden, bis hin zur Länge "0", was zu einem scheinbaren Verschwinden der Belegung führte.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)