BelPlan

  • Allgemein:
    • Beim Fortschreiben einer Datei auf das nächste Zieljahr wird nun ggfs. abgefragt, ob die Daten enthaltener "Selbstdefinierte Datumsbereiche" angepasst werden sollen. Dabei wird die "normale" 1-tägige Verschiebung der Wochentage von einem Jahr aufs nächste korrigiert, was dafür sorgt, dass die Daten in der neuen Datei auf den gleichen Wochentag wie bisher fallen.
      Evtl. Abhängigkeiten der Daten von Ostern oder Ferien etc. werden aber nicht berücksichtigt!
      Außerdem ist eine Verschiebung vor den 1.1. nicht möglich, in einem solchen Fall wird das Datum dann auf den 1.1. gesetzt.
  • Extras-Editor:
    • Die RichText-Toolbar des Extras-Editor wurde überarbeitet bzw. erweitert:
      • Die Textfarben-Auswahl wurde geändert und nach ganz links in der Toolbar verschoben.
        Ein Klick auf das Farbfeld statt auf den Pfeil öffnet einen Dialog zur erweiterten Farbwahl.
      • Links neben der Fontnamen-Auswahl-Listbox wurde ein Schalter implementiert, der ergänzend einen Fontauswahl-Dialog öffnet.
      • Die Ausrichtungsmöglichkeiten wurden um den Schalter "Blocksatz" erweitert (ist nur freigegeben, wenn im System die entsprechende RichText-DLL auch vorhanden ist und geladen werden konnte).
        Hinweis: Blocksatz ist nur möglich für ganze Absätze.
        Diese müssen sich auch über mindestens zwei Zeilen erstrecken!
      • Es können nun weitere Aufzählungsarten gesetzt werden, nicht nur Punkte.
        Dazu öffnet sich bei Klick auf den Aufzählungsschalter der Toolbar nun ein Dialog zur entsprechenden Auswahl und Definition.
        Ist eine Aufzählung gesetzt und der Toolbarschalter zusammen mit gedrückter Taste Strg angeklickt, so wird diese sofort (ohne den Dialog) gelöscht.
      • Eine neue Funktion "Zeilenabstand" mit entsprechender Auswahl-Listbox wurde hinzugefügt.
  • Fehler behoben:
    • Nach Schließen einer Belegungsdatei trat beim Wechsel der Position in einer anderen, geöffneten Belegungsdatei mit einem anderen Datum eine Datums-Fehlermeldung auf.
      Dieser Fehler trat auch auf, wenn zwischen Belegungsdateien mit unterschiedlichen Zieljahren gewechselt wurde, indem auf eine Schiebeleiste des Hintergrundfensters geklickt wurde.

 

  • Allgemein:
    • Die Statistikleiste (Änderungen s.u.) besitzt nun ebenfalls das gleiche Kontextmenü wie die Objektleiste mit allen auch dort verfügbaren Möglichkeiten. Einziger Unterschied: der Menüpunkt "Eigenschaften" öffnet eine andere Registerseite des Dialoges Datei-Eigenschaften, nämlich die neue Seite "Statistikleiste" (s.u.).
  • Dialog "Datei - Eigenschaften":
    • Reiter "Farben etc."
      • Die Optionen "Statistikleiste anzeigen", "Schwellwert 1", "Schwellwert 2" und "gestapelt" wurden in das neue Register "Statistikleiste" verschoben.
      • Neue Option "Statistikleiste Trennlinienfarbe":
        Bestimmt die Farbe der Trennlinien zwischen den Objekten in der Statistikleiste.
    • Neuer Reiter "Statistikleiste":
      Enthält die bisherigen (s.o.) sowie einige neue Optionen zur Definition des Inhaltes der Statistikleiste.
      So ist es nun auch möglich, statt der Statistikbalken auch frei definierte Texte rechts neben jedem Objekt anzuzeigen (im Gegensatz zu den Balken geht das auch neben der Belegungsleiste!).
      Diese sind an die Objekte "gebunden", d.h. werde diese verschoben, sortiert oder gelöscht, so geschieht das auch analog mitden  zugeordneten Texten.
      Werden neue Objekte hinzugefügt, so werden an entsprechender Stelle auch "leere" Texte eingefügt.
      Ein Rechtsklick auf die Statistikleiste öffnet nun den Dialog "Datei-Eigenschaften" mit dem neuen Reiter im Vordergrund.
      Hinweis: Die "Liste der Texte" verfügt über ein Kontextmenü, über das bestimmte Aktionen in der Liste ausgeführt werden können.
      Im aktuellen Eingabefeld der Liste sind auch die normalen Zwischenablage-Tastenkombinationen (Strg-A, Strg-C, Strg-V, Strg-X) möglich und Strg-Enter fügt einen Zeilenwechsel ein.
    • Reiter "Schriften":
      Hinzugekommen sind jetzt auch Optionen zur Auswahl und Anzeige der Schrift in der Statistikleiste (für den Fall, dass dort statt der Statistikbalken freier Text (s.o.) angezeigt wird).
  • Fehler behoben:
    • Wurde bei geöffnetem Belegungs-Datenbank-Dialog das Planerfenster angeklickt und dabei (zufällig oder absichtlich) direkt auf eine Belegung geklickt, so öffnete sich der Eigenschaftdialog dieser Belegung. 
       Hinweis: Wird statt auf eine Belegung auf ein leeres Feld des Planers geklickt, so sollte man eine kurze(!) Zeitspanne verstreichen lassen, ehe man die Maustaste wieder loslässt. Ansonsten kann es passieren, dass die rote Feldermarkierung an der Maus "hängen" bleibt und so u.U. ein ganzer Bereich rot markiert wird.
    • Über die Menüpunkte "Eigenschaften..." für Objekte wurde eine falsche Registerseite im Dialog Datei-Eigenschaften geöffnet.
    • Dialog "Einstellungen":
      Traten bei der Eingabe bestimmter Werte Fehler auf, so erfolgte darüber eine Warnmeldung und es sollte der Cursor in das entsprechende Feld mit dem fehlerhaften Inhalt gesetzt werden. Dies erfolgte jedoch nicht, wenn sich die zugehörige Registerseite nicht in Vordergrund befand.
      Nun wird diese Seite zuvor nach vorn gesetzt.
    • Die letzte Fensterposition und -größe sowie evtl. einige andere Daten wurden nicht in allen Fällen gespeichert bzw. wiederhergestellt.
    • Beim Schließen von einzelnen Belegungsdateien konnte es zu einer Fehlermeldung (Schutzverletzung) kommen.

 

 

  • Fehler behoben:
    • War mehr als eine Belegungsdatei geöffnet und die zuerst geöffnete war nicht im Vordergrund, dann konnte es, wenn BelPlan beendet wurde, zu einer Fehlermeldung (Schutzverletzung) kommen.

 

 

  • Belegungs-Datenbank:
    • Der Dialog "Belegungs-Datenbank" wir nun nicht mehr modal ausgeführt.
      Das bedeutet, dass im BelPlan-Hauptfenster weitergearbeitet werden kann, auch, wenn der Dialog weiterhin geöffnet ist.
      So ist nun eine schnelle und unkomplizierte Zuweisung verschiedener in der Datenbank gespeicherter Belegungsvorlagen zu mehreren unterschiedlichen Belegungen möglich, ohne den Dialog ständig öffnen bzw. schliessen zu müssen.
      Damit bei kleineren Bildschirmen der Dialog nicht ständig hinter dem Hauptfenster verschwindet, sobald dieses angeklickt wird, (er kann aber auch über den Schalter "Datenbank" in der Werkzeugleiste jederzeit wieder in den Vordergrund geholt werden) kann mit einem neuen Schalter im Dialog (die "Pin-Nadel" unten ganz links) eine Eigenschaft eingeschaltet werden, die den Dialog optisch dauerhaft ÜBER dem Hauptfenster hält.
      Hinweise:
      Dass der Dialog beim Ein- und Ausschalten der Option flackert ist technisch bedingt notwendig.
      Die Pin-Eigenschaft wird bei Beenden des Programmes NICHT gespeichert!
    • Es wurde ganz links die zusätzliche Spalte "Alias" eingeführt.
      Hier kann (aber muss nicht) jedem Eintrag ein beliebiger Name gegeben werden, der dann das Auffinden bzw. Identifizieren dieses Eintrages erleichtert. Diese Namen können auch mehrfach vorkommen.
    • Die Suchleiste unten in der Tabelle kann nun über das X in der Leiste auch ausgeblendet werden. Aus- und Einblenden sind (auch) über das neue Kontextmenü der Tabelle möglich.
  • Fehler behoben:
    • Der Menüpunkt "Einstellungen - Vorgaben bearbeiten..." öffnete den Einstellungsdialog mit einer falschen Registerseite.
    • Dialog "Belegungs-Datenbank":
      • Das Freischalten des Schalters "Zuweisen" wurde gändert, so dass nun nicht mehr ein Text im Eingabefeld "Belegungstext" dafür nötig ist, sondern die Selektion eines Datenbankeintrages reicht.
        Dies entspricht nun auch der beabsichtigten Philosophie, dass der selektierte Datenbankeintrag, nicht aber die aktuell rechts eingetragenen Werte den Belegungen zugewiesen werden.

 

 

 

 

  • Dateinotizen:
    • Das Kontextmenü des Eingabefeldes wurde durch den Menüpunkt "Alles markieren" (Strg-A) erweitert.
  • Dialog "Einstellungen":
    • Reiter "Zeitleiste"
      • Dieser Reiter wurde hier entfernt und die beiden Optionen in den Dialog Datei-Eigenschaften, neuer Reiter Zeitleiste, verlagert, so dass sie nun für jede Belegungsdatei separat eingestellt werden können!
        Für neue Dateien gilt jetzt die feste Voreinstellung "langes Datumsformat" = an und "Datum senkrecht" = an.
  • Dialog "Datei-Eigenschaften":
    • Neuer Reiter "Zeitleiste"
      • Die Optionen "Langes Datumsformat" und "Datum senkrecht", früher im Dialog "Einstellungen", ermöglichen nun hier individuelle Einstellungen für jede Datei (s.o.).
      • Neue Optionen "Vor 12:00 Uhr:" und "Nach 12:00 Uhr:" zur Änderung der Anzeige von Vor- bzw. Nachmittags bei Halbe-Tage-Darstellung (bisher fest und jetzt als Vorauswahl: AM und PM).
        Neben der Vorgaben in der Comboboxliste können auch bis zu zwei beliebige Zeichen eingegeben werden.
    • Reiter "Farben etc."
      • Die Optionen für die Änderung der verschiedenen Schriftarten wurden in einen neuen Reiter "Schriften" verschoben.
      • Neue Option "Nach jedem __ ein senkrechter Strich in Farbe: __"
        Falls entsprechend ausgewählt, wird der rechte Randstrich der/des Jahres, Quartals, Monats bzw. des gewählten Wochentages im Belegungsplaner-Gitter mit der gewählten Farbe gezeichnet.
        So können z.B. optisch gut erkennbare Wochen- oder Monatsunterteilungen etc. erreicht werden.
      • Neue Optionen
        "a) Unter jeder __ . Zeile ein waagerechter Strich in Farbe: __" sowie
        "b) Unter den Zeilen __ ein waagerechter Strich in Farbe: __".
        a) Falls ein Wert X größer 0 (max. 99) gesetzt ist, wird der untere Randstrich jeder X.ten Zeile im Belegungsplaner-Gitter mit der gewählten Farbe gezeichnet.
        b) Falls ein Inhalt ungleich leer gesetzt ist, wird der untere Randstrich jeder aufgezählten Zeile (mit Komma getrennt) im Belegungsplaner-Gitter mit der gewählten Farbe gezeichnet (Beispiel: 3,4,9,12).
        Die Zeilenangabe "0", sich wiederholende Nummern sowie alle Nummern größer als die Anzahl vorhandener Zeilen werden ignoriert und die Reihenfolge der eingegebenen Nummern ist beliebig.
    • Neuer Reiter "Schriften"
      • Enthält nun die Optionen für die Änderung verschiedener Schriftarten.
  • Fehler behoben:
    • Bei Beenden des Programmes nach Anlegen neuer Belegungsdatei(en) ohne diese Abzuspeichern trat beim nächsten Programmstart u.U. eine Fehlermeldung auf.

     

     

 

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)