• Allgemein:
    • Alle Schaltelement-Reaktionen wurden überarbeitet, um überflüssige Vorschau- Updates zu vermeiden.
    • Der Schriftart-Dialog, der von diversen Stellen aus aufgerufen wird, wurde abgeändert:
      • Eine Wahl der Schriftfarbe ist hier generell nicht mehr möglich.
        Als Ersatz wurde in den entsprechenden Rubriken "Farbe" eine zusätzliche Option "Schriftfarbe" eingeführt, die nun eine erheblich differenziertere Farbwahl ermöglicht.
      • Die Wahl der Schriftgröße wurde größtenteils ebenfalls entfernt.
        Diese wird ohnehin nur bei den Reitern "Legende" und Notiz" ausgewertet und auch nur dann, wenn die Option "Schriftgröße an Tagesfeld angepasst" ausgeschaltet ist. In genau diesen Fällen ist die Wahl der Schriftgröße im Dialog dann doch wieder zugänglich.
    • Aus dem Dialog "Listeneinträge importieren", der über den Schalter "Laden" der Rubriken "Inhalt" von "Extratage", "Bereiche" und "Symbole" geöffnet wird, wurde die manuelle Auswahl des Dateiformates entfernt. Die Auswahl erfolgt nun automatisch über die Dateiendung CSV bzw. XML.
  • Reiter Datei:
    • Neue Menüeinträge im Kontextmenü der Dateiliste: "Eintrag löschen!" und "Gesamte Liste leeren!"
      Löschen den selektierten Eintrag oder sämtliche Einträge aus der Dateiliste (aber natürlich nicht die Dateien selbst!)
  • Reiter Tage:
    • Rubrik "Inhalt":
      Rechts neben den Optionen für "Freitag, der 13." und "Tierkreiszeichen" können nun diese Bilder durch eine neue Option auch zusätzlich am linken oder rechten Rand des Tagesfeldes (statt wie bisher nur mittig) angezeigt werden.
      Dies kann allerdings zu Kollisionen mit Symbolen bzw. Bildern führen!
    • Rubrik "Brückentage":
      Rechts neben den Optionen für "Brückentage durch Bild" können nun diese Bilder durch eine neue Option auch zusätzlich am linken oder rechten Rand des Tagesfeldes (statt wie bisher nur mittig) angezeigt werden.
      Dies kann allerdings zu Kollisionen mit Symbolen bzw. Bildern führen!
    • Rubrik "Spezialtage":
      • Die Liste der Spezialtage wurde erweitert um den Eintrag "Jahreszeigen (met.)", hierdurch wird der Beginn der meteorologischen Jahreszeiten (1.3./1.6./1.9./1.12) im Kalender angezeigt.
      • Ein zusätzliches Label weist nun besser darauf hin, dass die Optionen unter der Spezialtagesliste NUR für den EINEN jeweils dort SELEKTIERTEN Spezialtag gelten!
  • Reiter Extratage:
    • Rubrik "Stil":
      Der erlaubte Zahlenbereich für "Schriftgröße übersteuern" wurde von bisher +/- 9 auf nun +/- 19 erweitert.
  • Reiter Symbole:
    • Rubrik "Inhalt":
      Der Liste der vordefinierten Symbole wurden 20 weitere hinzugefügt.
  • Reiter Legende:
    • Rubrik "Inhalt":
      Nun können auch hier bei einem Klick auf den Ersetzen-Schalter und mehreren selektierten Listeneinträgen deren Eigenschaften selektiv, aber gemeinsam über einen Änderungs-Dialog abgeändert werden.
  • Fehler behoben, u.a.:
    • Die automatische Schriftgrößenberechnung wurde etwas feiner abgestimmt, da insbesondere unter Windows10 tlw. falsche Problemmeldungen auftraten.
    • Meldung in der roten Problemliste, dass eine Bilddatei für Brückentage, Freitag, den 13. oder die Tierkreiszeichen nicht gefunden wurde, obwohl im Einstellungen-Dialog die Benutzung einer externen Datei dafür gar nicht angeordnet war.
    • Fehlermeldung ("Index der Liste überschreitet das Maximum") beim Laden von Kalenderdateien, die mehr Einträge in der Legendenliste enthielten als die gerade aktuelle Zahl der Einträge dort.
    • Reiter "Kopf", Rubrik "Inhalt":
      Das Eingabefeld "Überschriftstext" war nach dem Laden einer Datei nicht freigegeben, auch wenn die Option "Automatisch" aus war.
    • Reiter "Tage", Rubrik "Inhalt":
      Eine gesetzte Option "Texthintergrundfarbe" bei "Kalenderwochen" und bei "Julianisches Datum" führte zu fehlerhaftem Ausfüllen einiger Tagesfelder.
    • Reiter "Symbole", Rubrik "Stil":
      Die eingeschaltete Option "Volle Höhe" sperrt die Option "Unten". Dies wurde beim Laden oder Neuanlegen einer Datei aber nicht aufgehoben.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)