• Allgemein:
    • Wird mit der rechten Maustaste in eine (rote) Selektionsmarkierung im Planerbereich (nicht jedoch oben in der Belegtleiste!), geklickt dann sind im Bearbeiten-Modus im erscheinenden Kontextmenü die neuen Menüpunkte "Einfügen" und "Neue Belegung" freigegeben, die dann an der Stelle der Selektion die Belegung aus der Zwischenablage einfügen (falls vorhanden) bzw. eine ganz neue Belegung anlegen.
      Hinweis: Auch hier öffnet sich beim Einfügen der Belegung mit gleichzeitig gedrückter Umsch-Taste sofort der Eigenschaftsdialog dieser Belegung.
    • Wird beim Einfügen einer Belegung aus der Zwischenablage die Taste Umsch gedrückt, so wird nun (wie beim Anlegen neuer Belegungen) automatisch auch anschliessend der Eigenschaften-Dialog der Belegung geöffnet.
    • Das Kalender- und das Extras-Editor-Fenster sind nun nicht mehr gleichberechtigt zum Hauptfenster, sondern sie werden wie ein Díalog ("modal") angezeigt.
      Das bedeutet, sie können nicht mehr hinter dem Hauptfenster "verschwinden" (der Menüpunkt "Fenster in Vordergrund holen" wurde daher auch entfernt), allerdings kann nun im Hauptfenster auch nicht mehr gearbeitet werden, solange eines dieser beiden Fenster geöffnet ist.
    • Neuer Menüpunkt "Bearbeiten - Dokument einlesen & anhängen...":
      Öffnet einen Dialog zum Einlesen eines Dokumentes über TWAIN- oder WIA-Schnittstelle (z.B. von einem Scanner), zum Abspeichern und zum Verknüpfen als Dateianhang der aktuell selektierten Belegung.
  • Suchen/Ersetzen von Belegungen
    • Beim Suchen von Belegungen werden die gefundenen nun durch ein sekundenlanges "Flackern" besser kenntlich gemacht (falls sie Ebenen-mässig sichtbar sind bzw. durch die Option "Auch Unsichtbare finden" sichtbar gemacht wurden).
      Beim Ersetzen auch, aber nur, wenn die Option "Vor jedem Ersetzen nachfragen" eingeschaltet ist.
    • Neue Option "& Eigenschaftsdialog" im Suchen-Dialog:
      Öffnet für jede gefundene Belegung direkt den Eigenschaftsdialog dieser Belegung.
  • Extras-Editor:
    • Neuer Schalter in der Werkzeugleiste: "Übergabe des Editortextes an Email" mit zwei Untermenüpunkten, die die Übergabe des Editortextes entweder als direkten Mailtext oder als Mail-Dateianhang ermöglichen.
  • Fehler behoben:
    • Dateien, die Gleitpunktwerte wie z.B. Objektpreise (z.B. 37,22€) enthielten und auf anderssprachigen Rechner geschrieben als gelesen wurden (also z.B.: unter engl. Windows erzeugt, unter deutschem Windows gelesen), erzeugten einen Lesefehler.
    • Beim Einsatz in Netzwerken trat vereinzelt und sporadisch die Fehlermeldung "Datum und Uhrzeit konnte nicht gesetzt werden" auf.
    • Dialog "Belegung-Eigenschaften", Option "Verknüpft mit Datei(en)":
      Die Übernahme von Eingaben, die allein aus Leerzeichen bestehen, wird nun verhindert. Außerdem werden nun nur Verweise auf Dateien übernommen, welche (zumindest zum Zeitpunkt der Eingabe) auch wirklich existieren.
    • Dialog "Datei-Eigenschaften":
      Die Optionen "Statistikleiste anzeigen" und "Aktuellen Tag markieren" wurden im Dialog u.U. fälschlicherweise als gesetzt angezeigt.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)