• Allgemein:
    • Verhalten geändert: Bei neuen Dateien wird die Statisktikleiste nun nicht mehr automatisch angezeigt, da sie nur eine Mindezahl User benutzt, sie aber bei vielen Belegungen die Reaktionszeit in BelPlan sehr herabsetzt.
      Sie muß nun nach Anlegen einer neuen Belegungsdatei im Dialog "Datei-Eigenschaften", Reiter "Farben etc." manuell eingeschaltet werden.
  • Dialog "Einstellungen", Reiter "Netzwerk":
    • Das Verhalten der Option "Bearbeiten-Modus automatisch ausschalten" wurde geändert:
      Das automatische Abschalten ist jetzt auch wirksam, wenn Änderungen an der Datei vorgenommen wurden! Allerdings erfolgt in diesem Fall nun eine Abfrage, ob der geänderte Inhalt gespeichert werden soll, und diese blockiert das Abschalten, bis eine manuellen Reaktion darauf erfolgt ist.
      Mit einer neuen Option (s.u.) kann aber auch diese Abfrage noch verhindert werden (Achtung: Gefahr des Datenverlustes!).
      Von der Verhaltensänderung und der neuen Option unbetroffen bleibt die Tatsache, dass das automatische Abschalten sowohl im Einzelplatzbetrieb als auch bei neuen, noch ungespeicherten Dateien nicht zum Tragen kommt!
    • Neue Option "ohne Speichern-Abfrage!":
      Ergänzt die Option "Bearbeiten-Modus automatisch ausschalten" so, dass bei geänderten Dateien auf die Abfrage, ob abgespeichert werden soll, verzichtet wird.
      Achtung: Hierbei besteht die Gefahr des Datenverlustes, aber nur so kann an unbesetzten PCs die Aufgabe des Bearbeiten-Modus auch wirklich erzwungen werden!
  • Fehler behoben:
    • Beim zwangsweisen Nachladen von vom Master geänderten Dateien konnte es u.U. vorkommen, dass dadurch sowohl 'Allgemeine Zuschläge' als auch 'Selbstdefinierte Datumsbereiche' erneut (also bei Wiederholung dann sogar vielfach!) angelegt wurden.
    • Die Wartezeit für die Option 'Bearbeiten-Modus automatisch ausschalten' wurde u.U. nicht korrekt gesetzt, statt dessen war dann der Defaultwert 5 Minuten wirksam.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)