• Allgemein:
    • Mehr Grafik-Dateiformate beim Import von Cover-Bildern, zusätzlich zu den bisherigen GIF, JPG, JPEG, BMP, DIB, ICO, EMF und WMF nun auch JIF, JFIF, PBM, PGM, RLE, JPE, TIF, TIFF, PBM, PGM, PCX, PNG, PPM, PSD, PSP und TGA.
      In der Datenbank abgespeichert werden aber weiterhin alle Bilder als JPEG!
    • Der Fortschrittsbalken in der Statuszeile des Hauptfensters wird nun unter Win7 (und neuer) auch im Programm-Icon der Taskbar angezeigt.
    • Ein Doppelklick auf ein Sample-Feld der Tracktabelle spielt nun auch dann das jeweilige Sample ab (aber ohne den Editor zu öffnen, identisch zu F11), wenn das direkte Bearbeiten der Datenbank ausgeschaltet ist.
  • Dialog "CD ändern/hinzufügen":
    • Der Fortschrittsbalken in der Statuszeile des jeweiligen Dialoges wird nun unter Win7 (und neuer) auch im Programm-Icon der Taskbar angezeigt.
    • Werden in der Internet-CD-Datenbank mehrere in Frage kommende CDs gefunden, so werden im Auswahl-Dialog zur manuellen Auswahl der richtigen CD nun nicht mehr nur Kategorie und Albumname angezeigt, sondern auch Interpret, Genre, Erscheinungsjahr sowie sämtliche Titel der CD!
    • Neue Schnellwahl-Option "_":
      Hiermit kann ein (erneuter) manueller Versuch unternommen werden, den Titel-Datenbank-Text mit dem festen Trennzeichen '_' in Interpret und Titel aufzuteilen.
  • Dialog "CD rippen":
    • Der Fortschrittsbalken in der Statuszeile des jeweiligen Dialoges wird nun unter Win7 (und neuer) auch im Programm-Icon der Taskbar angezeigt.
    • Werden in der Internet-CD-Datenbank mehrere in Frage kommende CDs gefunden, so werden im Auswahl-Dialog zur manuellen Auswahl der richtigen CD nun nicht mehr nur Kategorie und Albumname angezeigt, sondern auch Interpret, Genre, Erscheinungsjahr sowie sämtliche Titel der CD!
  • Dialog "Sample...":
    • Der Fortschrittsbalken in der Statuszeile des jeweiligen Dialoges wird nun unter Win7 (und neuer) auch im Programm-Icon der Taskbar angezeigt.
  • Dialog "Titel-Datenbank - manuelle Auswahl":
    • Zur besseren Unterscheidung werden nun nicht mehr nur Kategorie und Albumname angegeben, sondern alle Treffer werden in einer Baumdarstellung mit diversen Informationen inkl. sämtlicher Track-Titel aufgeführt.
  • Fehler behoben:
    • Fehler in Wildcard-Vergleichs-Algorithmus behoben.
    • Der Toolbar-Schalter "Play" zum Abspielen eines einzelnen Track-Samples rastete optisch nicht ein.
    • Fehlermeldung bei Benutzung des Report-Designers bzgl. der (temporären) Tabelle "Ap1" beseitigt.
    • Lese-Problem der Online-Titeldatenbank bei bestimmten Titeln behoben.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)