• Allgemein:
    • Menüpunkt "Bearbeiten - An Anwendung übergeben" umbenannt in "Bearbeiten - Akt. Datei an Anwendung übergeben", um die Funktionalität besser zu beschreiben.
    • Menüpunkt "Bearbeiten - Ordner/Datei beim Cursor öffnen" umbenannt in "Bearbeiten - Ordner/Datei in HEXcellent öffnen", um die Funktionalität besser zu beschreiben.
      Außerdem so erweitert, dass der aktuell selektierte Textteil verwendet wird.
      Ist nichts selektiert, wird wie bisher der Textteil, in dem der Schreibcursor gerade steht, verwendet. Als Grenzen des dann automatisch ermittelten Textteils gelten dabei weiterhin alle Zeichen, die in Dateipfaden nicht vorkommen dürfen ( * ? | " < > ) sowie auch das Leerzeichen!
    • Neue Funktion (und Menüpunkt) "Bearbeiten - Ziel in Windows öffnen":
      Öffnet im Text- und im RTF-Editor das in dem Textteil, der selektiert ist, definierte Ziel (Ordner, Webseite, Datei etc.) mit der Anwendung, die dem Zieltyp unter Windows zugeordnet (Explorer, Browser, entspr. Anwendung).
      Ist nichts selektiert, wird der Text, in dem der Schreibcursor gerade steht, dafür ausgewertet. Dabei wird aber im Gegensatz zur Funktion "Ordner/Datei in HEXcellent öffnen" bei der Erkennung der Grenzen des Textteils NUR das Leerzeichen herangezogen und NICHT wie dort alle Zeichen, die in Dateipfaden nicht vorkommen dürfen. Damit ist dann auch der Aufruf von z.B. Webseiten möglich.
  • Text-Editor:
    • Kontextmenüpunkt "An Anwendung übergeben" umbenannt in "Akt. Datei an Anwendung übergeben", um die Funktionalität besser zu beschreiben.
    • Kontextmenüpunkt "Ordner/Datei beim Cursor öffnen" umbenannt in "Ordner/Datei in HEXcellent öffnen", um die Funktionalität besser zu beschreiben.
    • Neuer Kontextmenüpunkt "Ziel in Windows öffnen". Funktion s.o. unter Allgemein.
  • RTF-Editor:
    • Kontextmenüpunkt "Ordner/Datei beim Cursor öffnen" umbenannt in "Ordner/Datei in HEXcellent öffnen", um die Funktionalität besser zu beschreiben.
    • Neuer Kontextmenüpunkt "Ziel in Windows öffnen". Funktion s.o. unter Allgemein.
  • Dialog "Zeilen bearbeiten", Liste unter "entfernen":
    • Neue Option: "aller Zeilen, die folgenden Teiltext:" mit entspr. zusätzl. Bedienelementen.
      Löscht alle nicht leeren Zeilen, die einen bestimmten, darunter anzugebenden Teilstring ab der angegebenen Spalte enthalten (bzw. nicht enthalten).
      Achtung: Groß-/Kleinschreibung wird dabei immer berücksichtigt!
  • Fehler behoben:
    • Der Aufruf von "Datei - Import - Office" ergab u.U. einen Indexfehler.
    • Dialog "Zeilen bearbeiten":
      Die Freigabe des Schalters "Ausführen" war bei "entfernen" nicht immer korrekt.
    • RTF-Editor:
      • Die Anzeige der Scrollbars war beim Umschalten in den RTF-Editor bzw. bei Änderungen, die die Textgröße betrafen, nicht korrekt.
      • Beim Umschalten in den RTF-Editor sowie beim dortigen Setzen bestimmter Texteigenschaften gingen aktuelle Cursorposition und Selektion verloren.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)