Neue Grundfunktion "Notizfenster verwalten":
Ermöglicht das Erzeugen und Bearbeiten von Notizfenstern.
Dazu gibt es einen neuen Menüpunkte-Block im Kontextmenü des Auxiliatus!-Trayicons sowie einen neuen Reiter "Notizen" im Einstellungen-Dialog.
Über das Kontextmenü werden die Notizfenster erzeugt und verwaltet, in der Registerseite können diverse Vor- und Grundeinstelllungen für die Notizfenster und deren Verwaltung etc. vorgenommen werden.
In den Notizfenstern selbst kann beliebiger Richtext inkl. Bildern und OLE-Objekten eingebettet werden (u.a. auch Links zu Dateien oder Programmen, einfach durch Ziehen der Icons auf das Notzizfenster, mit gedrückter Taste Strg als Kopien bzw. Links, Öffnen bzw. Start dann durch Doppelklick).
Auch Webadressen (URLs) werden als solche erkannt und gekennzeichnet, ein Klick darauf öffnet die jeweilge Webseite im Standardbrowser.
Der Inhalt der Notizfenster kann über deren Kontextmenü bearbeitet werden, neben den "normalen" Bearbeiten-Funktionen (Kopieren, Einfügen usw.) können auch Schriftarten, Farben, Aufzählungen, Textausrichtung etc. verändert sowie Bilder und Objekte oder auch aktuelle Zeit bzw. Datum einfügt werden.
Auch Suchen und Ersetzen sowie ein Ausdruck der Notiz oder auch deren Export in eine RTF-Datei sind möglich.
Hinzu kommen die Möglichkeiten, Notizen mit einem Alarmzeitpunkt (Datum und Zeit) zu versehen (nach dessen Erreichen bzw. Überschreiten erinnert ein Dialog an diesen Zeitpunkt) sowie auch ein automatisches Löschdatum zu setzen, nach dessen Überschreiten die Notiz dann automatisch (ohne weitere Rückfrage) gelöscht wird.

(Die Auflistung älterer Versionen wurde ggf. aus Platzgründen weggelassen.)